Was Frauen , nee Mädchen wollen...



Tatsächlich konnte ich mich heute trotz 0,00 Energielevel aufraffen und habe spontan etwas zuhause 
umgestaltet. Und fertiggestellt! 
Schon eine ganze Weile quatsche ich mit meiner kleinen madame darüber, dass sie eigentlich eine kleine " Styling-Ecke" braucht...dabei liegt der Schwerpunkt nicht auf Schminken (wäre für 7 Jahre etwas heftig), aber ein Spiegel sollte mindestens vorhanden sein. Und der fehlte bis heute morgen.
Emma liebt es sich ständig umzuziehen.(Das hat sie nicht von mir).
Und wenn sie dazu noch Besuch hat, wird sich noch 3x mehr umgezogen.....und frisiert, und Geschmeide angelegt...und jedesmal fehlt der Spiegel in ihrem Reich.
Gestern dann konnte ich einen Vintage Spiegel für ein paar Euro ergattern, genau was ich wollte.
Und heute morgen, habe ich mich an die Arbeit gemacht....ohne zu wissen wie  es genau werden soll.
Aber das ist bei mir ja immer so.....nie groß geplant und organisiert, immer aus der Hüfte geschossen.
Ich hab' mich dann dran erinnert, dass ich ja schon vor Monaten einen mini Farbtopf bei Kwantum gekauft hatte, einfach weil ich den Topf so schön fand. 
Dieser kam dann heute zum Einsatz...und Leute, das war haarscharf! Knapp......Bis auf'n letzten Tropfen ausgekratzt....uiuiui. Zum Glück habe ich da ein recht gutes Auge , um diese Dinge im Vorfeld abzuschätzen....deshalb auch diese kleine "Aussparung".

Mal gucken was meine kleine Dame sagt wenn sie es sieht, ich bin zufrieden!











Das kann die Dame dann selbst sortieren....da hatte ich kein Bock mehr.


Blick von unten wenn man die Treppe hochgeht...



Und, was sagt ihr?

So, ich muss jetzt noch bißchen was aufräumen.
Liebste Grüße
Britta

...und noch mehr grün, und noch mehr grün...



Hallo zusammen!

Heute gibt's mal wieder Bilder aus unserem Wohnzimmer....hier wird es nach und nach immer grüner, und das, obwohl ich absolut keinen grünen Daumen habe. (Leider). Traurig aber wahr: oft ist mir beim Kauf einer Pflanze schon bewußt, dass ihre Lebensdauer mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr gering sein wird.....böse....ich weiß.
Dieses ganze Urban Jungle Ding und so ist ja immer noch seeeeehr angesagt. Ansich habe ich mich darin nie so gaaaaz wiedergefunden. Zu grün (tatsächlich) , zu wuselig.....zu sehr ...einfach nicht ich.
Ich bin da eher so der Schnittblumen-Zweig-in-ne-Vase-Typ. 
Und nun stelle ich fest, wie sich immer mehr Pflanzen in meinen 4 Wänden ausbreiten.....sogar solche die ich bis vor gar nicht allzu langer Zeit grauenvoll fand!! So "Hängeteile"   (Ihr merkt, ich kenn' mich super aus...).
Ich muß aber auch echt sagen, dass so ein Pflänzchen wirklich sehr belebt, und eine so wunderbar positive Ausstrahlung auf einen Raum hat.......gut, wißt ihr....was sabbel' ich hier eigentlich....!?

Ich mach's kurz: Hier seht ihr ein paar Bilder aus dem Wohnzimmer mit neuer "Grünzeug-Wandgestaltung"


Die Leiter die ja ewig an der Stelle war, findet man nun oben im Schlafzimmer...











Soooo, nun aber bald raus in den Garten ! Heute soll es doch wunderbar schön werden...

Alles Liebe
Britta






Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen...bei uns im Kinderzimmer


Ostern ist nicht mehr weit, und wir haben uns jetzt schon mal direkt zwei Hasen ins Haus geholt. Und einen Fuchs! Und einen Igel! Und einen Piepmatz.
Das Gute ist, werden die mir zu anstrengend.....kann ich sie ganz leicht "entsorgen".

Aber bevor ich schon jetzt vom Entsorgen spreche.....möchte ich sie euch erstmal vorstellen!
Gefunden habe ich sie online bei Flinders. Schon mal ein gehört? Flinders ist ein Geschäft, in dem man mehr als 15.000 Design-Produkte entdecken kann. Über 100 Designlabels. Natürlich gibt es dort "die üblichen Verdächtigen", unser aller Lieblinge wie z.B. Ferm Living, Muuto, Normann Copenhagen ...aber auch Marken die ich bis neulich noch gar nicht kannte.
Angetan haben es mir die niedlichen Wandsticker von KEK. Besonders dieses Set...klick, aber auch der einzelne Meister Lampe.
Absolut bezahlbar, tolle Optik, und dazu waren sie mega schnell geliefert!
Heute morgen habe ich sie geklebt....das Kind findet sie sehr niedlich!
Und jetzt zeig ich sie Euch mal...


















Der Hase ist ja auch süß als Geschenk zu Ostern...
Übrigens haben mir die diese Baumstämme auch gut gefallen! Aber aufgrund der ganzen Schrägen hier oben kamen sie nicht in die engere Auswahl.
Nun freu mich auf Kommentare und Meinungen von Euch!
Habt alle noch einen tollen Sonntag,
Britta




*sponsored Post





neuer Küchenboden und nochmal das süße Schränkchen!



Salut! Da bin ich mal wieder....
Heute mit frisch geknipsten Küchenbildern. Ich bin zufrieden, seit gestern ist mein neuer Küchenboden endlich verlegt! Vor ein paar Monaten hatte ich ja das weiße Laminat in der Küche so satt, dass ich kurzerhand nach einem starkgemusterten Vinyl-Boden gesucht habe, den man einfach darauf legt.....Hab ihn dann auch gefunden, und bestellt. Nun lag er wochenlang so lose rum, da keiner von uns wirklich in der Lage ist so etwas zu verlegen. Ein netter Bekannter hat sich dann gestern bereit erklärt sich der Sache anzunehmen......es war echt nicht ganz einfach, aber nun liegt er da. Und wir finden es ist wirklich die besser Lösung! Bei dem Muster siehste keinen Krümel mehr! Toll....
Ach, und ihr seht noch mein zweites süßes Küchenschränkchen was ich von den Eltern zu Weihnachten bekommen habe, mit passendem Innenleben......also Rückwand...







(hübsch....ich im Löffel ....)



...nochmal kurz den mega Eukalyptus mit reingeschmuggelt.







Schönen Sonntag euch allen!
Britta